Kleiner Münsterländer Zwinger Vom Hubertuseck
Kleiner Münsterländer Zwinger       Vom Hubertuseck

Zu meiner Person

Ich bin Forstingenieurin und von klein auf mit Haustieren, unter anderem auch Hunden aufgewachsen. Da war es für mich selbstverständlich, dass ich nicht ohne entsprechenden Jagdhund auf die Jagd gehen möchte. Auf den KlM bin ich folgendermaßen gekommen, weil ich einen vielseitigen und intelligenten Hund haben wollte, der mich Jagdlich nicht von vornherein in eine Ecke zwängt. 

Haupteinsatzgebiet meiner Hunde ist natürlich die Waldjagd, weswegen für mich Spurlaut, Nasenleistung und Wildschärfe enorm wichtige Kriterien bei einem Jagdhund sind. Dazu gehe ich wenn irgendwie möglich auf so viele Wasserjagden wie ich kann.

 

Meine Stammhündin Esra ist genau das, was ich wollte. Einen exzellent arbeitenden Hund welcher freundlich, unkompliziert, hochintelligent, verträglich und vielfältig in der Jagdausübung ist.

Ich bin immerwieder überrascht wie intelligent und leistungsbereit Esra ist. Ihre Kombinationsgabe ist einmalig.

Aufgrund der Leistung meines Hundes und vorallem aufgrund der Veranlagung welche im Welpenalter deutlich zu erkennen war, lag es nahe meinen zweiten ( und dritten, und ...) Hund selbst zu Züchten.

Ich habe mich eingehend mit dem Thema Aufzucht beschäftigt und habe zu dieser Thematik auch meine Bachelorarbeit geschrieben.

Mitlerweile führe, trainiere und züchte ich seit 12 Jahren Kleine Münsterländer und bin immernoch schwer begeistert von der Rasse und natürlich vorne weg von meinen Hunden. 

 

 

 

Aktuelles:

 

Frühjahr 2023

Es ist soweit! C-Wurfplanung aus der Bengi vom Hubertuseck!

siehe Würfe

 

Das Kontaktformular funktioniert nun wieder!

 

Druckversion | Sitemap
© Schirin Acher